Mackie DL1608 iPad Mischpult


zur Mietanfrage hinzufügen

Kategorie:

Beschreibung

Mit dem DL1608 ersetzt Mackie als erster Hersteller die physischen Potis und Fader eines Live-Mixers durch die virtuelle Touch-Oberfläche eines iPads und eröffnet damit Möglichkeiten, von denen man vor Jahren noch nicht einmal geträumt hätte.

Das ein iPad eines Tages ein komplettes 16- kanaliges Live-Mischpult bedienen würde, hätten sich vor ein paar Jahren wohl noch nicht einmal die Entwickler bei Apple träumen lassen. Aber die Ingenieure des amerikanischen Audiospezialisten Mackie haben genau diese verrückte Idee in ein rundherum schlüssiges Konzept umgesetzt und im Falle des digitalen Mixers DL1608 erfolgreich analogen Fadern und Potis den Rücken gekehrt. Dabei lässt sich der weltweit erste iPad-Mischer sowohl per integriertem Dock-Connector als auch mit bis zu 10 Mobileinheiten gleichzeitig drahtlos via WLAN ansteuern.

  • 16 Onyx Preamps / 8 Aux-Wege auf Klinke
  • 24-bit Cirrus Logic AD/DA Converter
  • 4-band EQ
  • 31-band Grafik EQ
  • Anschluss von bis zu 10 iPads
  • PadLock fixiert das iPad sicher

Wir liefern das DL1608 inkl. WLAN-Router und einem Apple iPad 3

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mackie DL1608 iPad Mischpult“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü schließen